PUNO

70% Baumwolle (kbA)
30% Alpakawolle


Sofort versandfertig, Lieferzeit 2 Tage*
8,90 € *
Inhalt 50 Gramm
Grundpreis 178,00 € / Kilogramm
* inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten

Gerne informieren wir Sie, sobald der Artikel wieder verfügbar ist.


Technische Daten

  • Lauflänge: 50 g ~ 200 m | 1.76 oz ~ 218 yds
  • Nadelstärke: 2,5 mm | 2 US | 12 UK
  • Empf. Maschenprobe: 27 Maschen, 32 Reihen pro 10cm
  • Verbrauch: Pullover Gr. 38 ~ 300g (6 Knäuel)
  • Aufmachung: 50 g | 1.76 oz ~ Knäuel

Herkunft

  • Faser: Baumwolle ~Peru | Alpaka ~ Peru
  • Versponnen in Peru
  • Gefärbt in (ungefärbt)

Produktbeschreibung

Unser Garn Puno ist eine traumhaft weiche Mischung aus Baumwolle und Alpakawolle. Die 70 Prozent GOTS-zertifizierte Baumwolle stammen ebenso wie die 30 Prozent Alpakawolle aus Peru, wo das Garn auch für uns versponnen wird.

Unser Wunsch war es, ein Baumwollgarn in unterschiedlichen Farbtönen zu kreieren, ohne dass die Faser dafür gefärbt werden muss. Durch eine Kombination mit den natürlichen Farbschlägen der Alpakas ist es uns gelungen, eine Palette in schönen, dezenten Naturtönen zu erstellen.

Die Mischung aus glatter Baumwolle mit flauschiger Alpakawolle macht Puno zu einem tollen Ganzjahresgarn, das gleichermaßen gut verstrickt wie verhäkelt werden kann. Plastische Muster jeder Art kommen mit Puno bestens zur Geltung. 

Puno eignet sich für leichte Oberteile ebenso gut wie für Accessoires wie Schals oder Tücher. Sie ist angenehm weich und kann auch direkt auf der Haut getragen werden. 

Hinweise: Es empfiehlt sich, stets ausreichend Garn für Dein gewünschtes Modell zu bestellen. Nur so kannst Du sicherstellen, dass Du dein Projekt mit Garn aus einer Partie stricken kannst. Im Zweifelsfall fertige bitte direkt nach Erhalt des Garns eine Maschenprobe an. So kannst Du abschätzen, ob Du eine ausreichende Menge bestellt hast und gegebenenfalls direkt nachbestellen.

Pflege

Strickstücke aus Puno können bei 30° C in der Waschmaschine gewaschen werden. Es empfiehlt sich, unser Pascuali Bio-Waschmittel zu verwenden und ein Schonprogramm der Maschine zu wählen. Anschließend liegend trocknen, am besten auf einem Frottiertuch, um Verformungen zu vermeiden. Bitte auf keinen Fall direkt auf einer Heizquelle oder in der prallen Sonne trocknen! Bei Bedarf kann das Strickstück aus Puno auf niedrigster Stufe gebügelt werden.

Weitere Tipps zur Pflege von Gestricktem aus Wolle gibt es hier