ALPACA FINO

<p>100%&nbsp;<b>Alpakawolle (Babyalpaka)</b></p>

${ $store.getters.currentItemVariation.variation.availability.names.name }
* inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten

Produktinformationen

Alpaca Fino ist ein wunderbar weiches Garn aus reiner Alpakawolle. In der Garnstärke DK ist es ein toller Allrounder für kuschlig-weiche Strick- und natürlich auch Häkel-Projekte.  

Alpaca Fino besteht zu 100 Prozent aus Babyalpaka, also dem Haar von Jungtieren. Es ist damit besonders fein und weich. Die Faser stammt von Tieren aus dem Anden-Hochland von Peru. Alpaca Fino gibt es in insgesamt 20 verschiedenen Farbtönen von Naturweiß über Zartrosa und leuchtend Gelb bis hin zu dunklem Grau. Das Garn wird in Peru für uns versponnen.

Alpaca Fino ist vierfädig. Das Garn hat ein sehr gleichmäßiges Maschenbild. Es ist perfekt für alle Arten von Mustern, wirkt aber auch einfach glatt rechts verstrickt sehr schön. Die Wolle hat einen weichen Flausch. Wie alle Alpaka-Garne ist Alpaca Fino trotz ihrer Weichheit sehr robust. Kleidungsstücke behalten ihre Formen, das Garn pillt kaum.

Alpaca Fino ist bestens geeignet für warme Oberteile wie Pullover und Jacken, aber auch Accessoires wie Schals oder Mützen lassen sich gut daraus anfertigen. Das Garn wird selbst von empfindlichen Menschen gut vertragen, und da Alpaka kaum Lanolin enthält, selbst von Woll-Allergikern. Alpaca Fino ist weich und zart und kann auch direkt auf der Haut getragen werden, ohne zu kratzen.


Technische Daten

  • Lauflänge: 50 g ~ 100 m | 1.76 oz ~ 109 yds
  • Nadelstärke: 4-4,5 mm | 6-7 US | 6-7 UK
  • Empf. Maschenprobe: 18 Maschen, 26 Reihen pro 10cm
  • Verbrauch: Pullover Gr. 38 ~ 550g (11 Stru00e4nge)
  • Aufmachung: 50 g | 1.76 oz ~ Strang

Herkunft

  • Faser: Alpaka ~ Peru
  • Versponnen in Peru
  • Gefärbt in Peru

Pflege

<p>Wir empfehlen, Strickstu00fccke aus Alpakawolle&nbsp;per Hand in lauwarmem Wasser mit einem milden Wollwaschmittel zu waschen.&nbsp;<br />Anschlieu00dfend liegend trocknen, am besten auf einem Frottiertuch, um Verformungen zu vermeiden. Bitte auf keinen Fall direkt auf einer Heizquelle oder in der prallen Sonne trocknen! &nbsp;</p>