Saffira

Die Inspiration für unser Garn Saffira kam durch den sinnlichen Schimmer eines Saphirs, einem wertvollen Edelstein, der in vielen Schattierungen von Blau vorkommt. Saphire wurden oft von Herrschern als Schmuckstück ausgewählt und standen in der Welt des Schmuckdesigns im harten Wettbewerb mit Diamanten.

2018 haben wir Saffira in das Pascuali-Sortiment aufgenommen, damals bestehend aus einer lebhaften Farbpalette aus atemberaubend schönen Blau- und Grüntönen, die denen des prächtigen Edelsteins nachempfunden waren. 

Saffira – Ein Juwel unter den Luxusgarnen!

Genau wie der Edelstein, der uns zu Saffira inspiriert hat, ist auch das Garn purer Luxus: Ein Blend aus hochwertigem Merinogarn und Maulbeerseide. 

Merinowolle ist wegen ihres einzigartigen Schimmers und der unvergleichlichen Weichheit eine der feinsten und exklusivsten Fasern am Markt. Unsere Merinowolle stammt aus Argentinien (Patagonien) und ist GOTS-zertifiziert. Das bedeutet, dass die Tiere nach ökologischen Standards gehalten werden, für die Arbeiter entlang der Produktionskette festgelegte Sicherheitsstandards gelten, sie faire Löhne erhalten und Höchstarbeitszeiten gelten. Kinderarbeit ist natürlich verboten. Die Einhaltung des Standards wird durch regelmäßige Überprüfung aller Prozessschritte entlang der Produktionskette gesichert: Von der Farm über die Wäscherei bis hin zum Spinnen und Färben. So können wir sicherstellen, dass unsere Merinowolle zu 100% biologisch ist. 

Merinowolle ist höchst atmungsaktiv und verfügt über hervorragenden thermoregulierenden Eigenschaften: Bei kühlen Temperaturen speichert die Faser Luft und hält somit die Körperwärme fest.  Anders als andere Wollsorten ist Merinowolle leichter und viel weicher. So kratzt sie nicht und kann problemlos direkt auf der Haut getragen werden. 

Allerdings ist es die Maulbeerseide, seit 5000 Jahren als „Königin aller Fasern“ bekannt, die Saffira den unvergleichlichen Schimmer und die luxuriöse Haptik verleiht. Um es mit Oska de la Renta zu sagen: „Seide tut für den Körper, was Diamanten für die Hände tun.“ Obwohl die Fasern von Maulbeerseide so eine zarte sind, sind sie doch sehr haltbar. Sie sind weich und glatt und können ebenfalls direkt auf der Haut getragen werden. 

Es ist die Seide, die Saffira ihren Glanz verleiht. Gleichzeitig sorgt sie für Haltbarkeit und sorgt für den einzigartigen Fall des fertigen Gestricks. 

Eine namhafte italienische Spinnerei, mit der wir seit vielen Jahren zusammenarbeiten, verspinnt Saffira für uns. Bei dem Vorgang werden die höchsten europäischen Standards angelegt – so können wir sicher sein, dass keine giftigen Bleichen, Farben oder andere Chemikalien bei dem Prozess eingesetzt werden.

Saffira: Ein Fasermix aus Merino und Seide, mit dem Ihr Strickprojekt mit Sicherheit ein wahres Juwel in Ihrer Garderobe wird! 

Zusätzlichen Luxus, der Ihr Strickprojekt noch einzigartiger machen wird, erreichen Sie, indem Sie Saffira zusammen mit Manada kombinieren: Unserem ganz speziellen, einzigartigen Fasermix aus Mohair, Maulbeerseide, Yak und Merino. Verstrickt man beide Garne miteinander, erhält man einen wunderbar luftigen Flausch, ergänzt um eine Extraportion Weichheit und Wärme. Nicht zu vergessen das einzigartige Farbspiel, dass sich ergibt – je nachdem, ob Sie ähnliche Farben kombinieren oder aber mit kontrastierenden Fäden spielen. 

Einzigartige, wunderschöne Farben !

2022 haben wir Saffira neu aufgelegt und die Farbpalette um aktuelle, modern Farbtöne ergänzt. Ab diesem Zeitpunkt bezauberte Saffira mit ihrem seidigen Glanz und 20 leuchtenden Farbtönen. 

Durch die langen, starken Fasern von Saffira eignet sich das Garn insbesondere für anschmiegsame Kleidungsstücke, die jahrelang Freude bereiten. Mit Saffira lassen sich bequeme, schicke, lässige und zweckmäßige Projekte umsetzen – alles aus einem Garn! Dank der Saugfähigkeit ihrer Fasern besitzt Saffira wärmende und kühlende Eigenschaften. So ist Saffira ein perfektes Ganzjahresgarn. Als Naturgarn ist Saffira zu 100% biologisch abbaubar. Darüber hinaus sind Kleidung und Accessoires aus Saffira knitterarm, reißfest, hypoallergen und sehr pflegeleicht. 


Technische Daten

  • Zusammensetzung: 75% Schurwolle (Merino Ultrafine, Bio zertifiziert), 25% Seide (Maulbeerseide)
  • Lauflänge: 50 g ~ 200 m | 1.76 oz ~ 218 yds
  • Nadelstärke: 3-3,5 mm | 3 US | 10 UK
  • Empf. Maschenprobe: 26 Maschen, 38 Reihen pro 10cm
  • Verbrauch: Pullover Gr. 38 ~ 400g (8 Knäuel)
  • Aufmachung: 50 g | 1.76 oz ~ Knäuel

Saffira: Ein Fasermix aus Merino und Seide, mit dem Ihr Strickprojekt mit Sicherheit ein wahres Juwel in Ihrer Garderobe wird! 

Zusätzlichen Luxus, der Ihr Strickprojekt noch einzigartiger machen wird, erreichen Sie, indem Sie Saffira zusammen mit Manada kombinieren: Unserem ganz speziellen, einzigartigen Fasermix aus Mohair, Maulbeerseide, Yak und Merino. Verstrickt man beide Garne miteinander, erhält man einen wunderbar luftigen Flausch, ergänzt um eine Extraportion Weichheit und Wärme. Nicht zu vergessen das einzigartige Farbspiel, dass sich ergibt – je nachdem, ob Sie ähnliche Farben kombinieren oder aber mit kontrastierenden Fäden spielen.